Suchfunktion

Angebote für allgemeinbildende Fächer

In der Tabelle finden Sie unsere aktuellen Angebote ( Änderungen vorbehalten).

Das Formular zur Anmeldung finden Sie hier:

  Anmeldung

ID

Schulart bzw. Fach

Thema

Dozenten

A01

Biologie

Unterrichtsanalyse und Unterrichtsbera-tung: Individuelles und kollegiales Feed-back auf Grundlage des Basismodells mit besonderer Berücksichtigung der natur-wissenschaftl. Arbeits- und Denkweisen

Dr. Schonhardt, Eicke

A02

Chemie

Test und Entwicklung neuer Medien und Unterrichtsmaterialien für den Einsatz beim selbstorganisierten Lernen in
Chemie

Dr. Bläser, Richter

A03

Chemie

Sprech- und Darstellungsformen auf dem Prüfstand

  • Erarbeitung von Unterrichtsequenzen, bei denen versucht wird, die Verwirrung und Verständnisschwierigkeiten beim Thema chemische Bindung zu minimieren.
  • In einem Nachfolgetermin werden die Unterrichtserfahrung mit dem gemeinsam erarbeiteten Material analysiert und diskutiert.

Dr. Bläser

A04

Englisch

Bilingualer Sachfachunterricht

Fauth

A05

Englisch

Text-based composition: Erstellen von beispielhaften Aufgaben (Dos and Don’ts), Korrektur von Schülerarbeiten

Peter

A06 Englisch Kommunikationsprüfung: materialbasierte Impulse und Training der mündlichen Sprachproduktion Peter
A07 Englisch Profilorientierter Literaturunterricht an Be-ruflichen Gymnasien Fauth
A08 Fremdspra-chen Einsatz digitaler Medien im Fremdsprachenunterricht
  • digitale Modelle zur Strukturierungs-hilfe (4K, TPACK, SAMR, MIFD)
  • Überblick Webtools bzw. Apps
  • Vorstellung kurzer Unterrichtsszenarien
  • Produktives und kollaboratives Arbeiten mit Tablet bzw. Smartphone
  • Unterstützung von individueller Förderung bzw. Binnendifferenzierung
  • Erarbeitung einer Unterrichtssequenz für das eigene Fach
Fauth, Herlyn, Simon
A09 Ernährungs-lehre Gesundheit, Fitness und Leistungsfähig-keit im fächerintegrativen Unterricht Richter
A10 Geschichte/
GK
Interkulturelles Lernen Bömicke
A11 Geschichte/
GK
Neue Unterrichtsmethoden und -medien im GGk-Unterricht z.B.
  • Spiele
  • kreative Hilfsmittel
  • außerschulische Lernorte
Bömicke
A12 Gesellschafts-wissenschaften Bedarfsorientierte Fortbildungen (nicht nur) in der Berufseingangsphase, z.B. schulartenspezifische Unterstützung von Prüfungskorrekturen in Abhängigkeit vom Fach
A13 Gesellschafts-wissenschaften Konkrete Konzepte der Demokratieerziehung in den gesellschaftswissenschaftlichen Fächern in Abhängigkeit vom Fach
A14 Mathematik Lesson Study: Gemeinsame Planung, Durchführung und Analyse von Mathematikunterricht
  • Gemeinsame Zielsetzung und Planung einer Unterrichtsstunde
  • Beobachtung der Lernenden
  • Analyse der Beobachtungen

(Für die Fortbildung sind vier Termine vorgesehen.)

Bauer, Kury
A15 Mathematik Evaluation und Diagnose von Schüler-vorstellungen mit digitalen Medien
  • Grundvorstellung mathematischer Begriffe
  • didaktische Kriterien bei Diagnoseaufgaben
  • technische Umsetzung am Beispiel von Geogebra-Groups
  • Diskussion der Unterrichtserfahrung mit den gemeinsam erstellten Materialien
(Für die Fortbildung sind vier Termine vorgesehen.)
Kury, Oswald
A16 Mathematik Problemlösen als Schlüssel zur kognitiven Aktivierung im Mathematikunterricht
  • Kompetenz Problemlösen und Systematisierung von Herangehensweisen mit Blick auf die kognitive Aktivierung
  • Erarbeitung von Unterrichtssequenzen zur Förderung der Kompetenz Problemlösen
  • Diskussion und Analyse der gemachten Unterrichtserfahrung
  • Fragen zur Leistungsmessung
(Für die Fortbildung sind drei Termine vorgesehen.)
Kury, Bauer, Oswald
A17 Physik Unterricht an Schülervorstellungen aus-richten
  • - Lernschwierigkeiten infolge (falsch) verankerter Vorstellungen von Begrif-fen und Prinzipien der Physik
  • - Didaktische Rekonstruktion von Schü-lervorstellungen im Fokus der Unter-richtsplanung
  • - Umgang mit den Präkonzepten (Kon-zeptwechsel)
  • - Möglichkeiten der Diagnose und Über-prüfung
(Für die Fortbildung sind zwei Termine vorgesehen.)
Hansen,
Dr. Meinhardt
A18 Physik Konzeption und Einsatz von digitalen Lehr-Lernumgebungen im Physikunterricht
  • Anregungen und Hilfestellungen bei der Transformation von Physikunterricht in die digitale Welt
  • konzeptuelle Gestaltung von Lehr- und Lernumgebungen auf digitalen Plattformen wie z.B. Moodle.
  • Berücksichtigung didaktischer Aspekte wie Individualisierung
  • Erstellung interaktiver HTML-Inhalte (h5p) mit Hilfe eigener Lernvideos und von Desktop-Wikis
(Für die Fortbildung sind drei Termine vorgesehen.)
Hansen,
Dr. Meinhardt

Fußleiste